Tanz | öffentlicher Raum

Under my Gaze

Renae Shadler (Berlin)

Eine Person liegt mitten im Grünen mit ausgestreckten Händen auf einer Wiese. Über ihr schwebt ein großes schwarzes, dreieckiges Luftobjekt.

Termine
Sa, 13.07.2024, 16:00 Uhr
Tickets

So, 14.07.2024, 16:00 Uhr
Tickets

Sprache: deutsch/englisch über Kopfhörer  
Dauer: 75 Min.  
Altersempfehlung: für alle ab 12 Jahren 

Die Sonne blickt auf die Erde, sie schafft und zerstört Leben, sie ist die treibende Kraft unserer Ökosysteme. 
 
Das Tanzstück „Under my Gaze“ ist ein kraftvolles und poetisches Quartett von drei Personen und einem von Wind und Sonne bewegten Luftobjekt. Diese sogenannte Aerocene-Skulptur verkörpert die Kräfte, die uns umgeben. Sie verbindet die erdgebundenen Tänzer*innen mit der Dynamik des Windes und der strahlenden Kraft und dem unausweichlichen Einfluss der Sonne. 
 
Das Publikum ist über Kopfhörer verbunden mit dem rhythmischen Stampfen der Tänzer*innen und dem ätherischen Flug des Luftobjekts. Und so wird es unter freiem Himmel im Unteren Luisenpark Teil dieses meditativen Kosmos und erlebt ein wildes und zugleich zartes Zusammenspiel von Kraft und Form, von Mensch und Natur. 
 
Die Performance ist offen für alle. Soundtrack über Kopfhörer und Sitzgelegenheiten sind Ticketinhaber*innen vorbehalten. 
 

Über die Künstlerin:

Renae Shadler ist eine in Berlin lebende Choreografin, Performerin und Forscherin, die Arbeiten mit verschiedenen menschlichen und nicht-menschlichen Körpern kreiert, die normalerweise nicht auf der Bühne zu sehen sind. 

Website: www.renaeshadler.com

 

Cast & Credits:

Konzept, Choreografie, Performance: Renae Shadler  
Performance: Mickey Mahar, Dorota Michalak  
Komposition: Samuel Hertz  
Bühnenbild: Camille Lacadee  
Kostüm: Geraldine Arnold  
Dramaturgie: Ally Bisshop, Maikon K  
Text: Renae Shadler, Maikon K  
Produktion, Distribution: Dörte Wolter  
Produktionsassistenz: Undine Sommer 

Eine Produktion von Renae Shadler & Collaborators in Zusammenarbeit mit der Aerocene Foundation. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Foto © Piotr Pietrus

Eine Person befindet sich mit geschlossenen Augen und ausgestreckten Armen inmitten einer großflächigen schwarzen Plane.
Drei Personen stehen in schwarz gekleidet mitten im Grünen auf einer Wiese. Über ihnen schwebt ein großes schwarzes Luftobjekt.

Zum Kalender